Tagungsinformationen

Die 65. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK) wird 2020 vom Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung (IfKW) organisiert und vom 10.-12. März 2020 in München ausgetragen.

Tagungsort

  • Hauptgebäude

  • Hauptgebäude

  • Lichthof

    Ludwig-Maximilians-Universität München

    Die Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München ist eine der führenden Universitäten in Europa mit einer über 500-jährigen Tradition und hochkarätigen Industrie- und Praxiskooperationen. Mit mehr als 50.000 eingeschriebenen Studierenden in rund 150 Studiengängen ist sie die größte Präsenzuniversität Deutschlands.

    Das ab 1835 errichtete Hauptgebäude beherbergt unter anderem das Auditorium Maximum, die Große Aula und den Lichthof mit zahlreichen Kunstwerken. An den Lichthof schließt zudem die Gedenkstätte Weiße Rose an, die an die studentischen Aufstände an der Universität gegen den Nationalsozialismus erinnert.

    Adresse

    Ludwig-Maximilians-Universität München
    Geschwister-Scholl-Platz 1
    80539 München

    Öffentlicher Nahverkehr

    Das Hauptgebäude der LMU ist über die Haltestelle Universität an das öffentliche Nahverkehrsnetz angebunden. Die Haltestelle wird von den U-Bahn-Linien U3 und U6 sowie den Buslinien 58, 68, 153 und 154 angefahren.

    Die Fahrtzeit beträgt vom Marienplatz etwa drei Minuten (U3/6), vom Hauptbahnhof rund acht Minuten (U4/5; Umstieg in U3/6 an Haltestelle Odeonsplatz).

    Rahmenprogramm

    Get Together

    10. März 2020 // ab 19 Uhr

    Die Konferenz startet mit einem Get Together im Filmcasino am Odeonsplatz.

    Odeonsplatz 8
    80539 München

    Konferenzdinner

    11. März 2020 // 19:30 Uhr

    Das Konferenzdinner findet im Augustiner-Keller in der Arnulfstraße statt. Das traditionsreiche Lokal zählt zu den ältesten (seit 1812) und beliebtesten Brauerei-Gaststätten Münchens.

    Arnulfstraße 52
    80335 München

    Farewell Party

    12. März 2020 // ab 18 Uhr

    Zum Abschied laden wir in die außergewöhnlichen Gewölbe des Kulturzentrums Einstein am Max-Weber-Platz ein.

    Einsteinstraße 42
    81675 München

    Ausrichtendes Institut

    Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung (IfKW)

    Das Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung der LMU München (IfKW) zählt zu den traditionsreichsten (gegründet 1924) und weltweit erfolgreichsten kommunikationswissenschaftlichen Ausbildungs- und Forschungseinrichtungen. Es genießt national wie international einen hervorragenden Ruf in Wissenschaft und Medienpraxis, den internationale Forschungsrankings immer wieder bestätigen.

    Mit seiner starken Forschungsausrichtung zu aktuellen Fragen und Problemen der Mediengesellschaft sowie der hohen Publikationsfrequenz seiner über 60 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler beteiligt sich das IfKW an gesellschaftlichen Debatten rund um das Thema Medien und Öffentlichkeit. Hierfür stehen internationale Kooperationen wie das Zentrum für Internetforschung und Medienintegration sowie internationale kooperative Großprojekte.

    Das IfKW bildet qualifizierte und leistungsfähige Absolventinnen und Absolventen für die Unternehmens- und Organisationskommunikation, den Journalismus, Werbung, Marketing, Markt- und Medienforschung sowie die Wissenschaft aus.

    Anreise

    Mit der Bahn

    Der Hauptbahnhof München befindet sich am westlichen Rand der Altstadt und ist durch U-Bahn, S-Bahn, Bus und Tram an das öffentliche Nahverkehrsnetz angeschlossen. Die Fahrtzeit zur Universität beträgt rund acht Minuten (U4/5; Umstieg in U3/6 an Haltestelle Odeonsplatz).

    Mit dem Bus/Auto

    Der zentrale Ominbusbahnhof (ZOB) wird täglich von zahlreichen europäischen Fernbuslinien angesteuert und liegt an der S-Bahn-Haltestelle Hackerbrücke, eine Station vom Hauptbahnhof entfernt.

    Bitte beachten Sie bei Anreise mit dem eigenen Auto, dass im Umfeld der Universität nur sehr begrenzt und lediglich kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung stehen.

    Mit dem Flugzeug

    Der internationale Flughafen München (MUC) liegt etwa 30 Kilometer nordöstlich der Stadt. Vom Flughafen verkehren zwei S-Bahn-Linien (S1/8) sowie Flughafenbusse. Die Fahrtzeit ins Zentrum beträgt in etwa 45 Minuten.

    Unterkunft

    Es gibt kein spezielles Hotelkontingent für die DGPuK 2020. Die Erfahrungen haben gezeigt, dass so ausgehandelte Preise immer noch über denen liegen, die auf Buchungsplattformen im Internet angeboten werden. 

    Der Tagungsort sowie die Veranstaltungsorte des Rahmenprogramms liegen allesamt in der Münchner Innenstadt und sind einfach mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

    FAQ

    Wird Kinderbetreuung angeboten?

    Ja, wir bieten ein begrenztes Kontingent an Kinderbetreuung an. Die Tagungsteilnehmerinnen und -teilnehmer haben die Möglichkeit, ihre Kinder im Alter von 0-12 Jahren in den Räumlichkeiten des Münchner Kindl von pädagogischen Fachkräften betreuen zu lassen. Die Betreuungszeiten entsprechen dem Tagungsprogramm. Grundsätzlich ist damit nach Absprache auch eine Betreuung während der Abendveranstaltungen möglich.  

    Wir möchten darauf hinweisen, dass die Kinderbetreuung nicht direkt am Ort der Tagung stattfinden wird, sondern zwei U-Bahn-Stationen entfernt in der Nähe des Marienplatzes.

    Mit Tagungsanmeldung können sich alle interessierten Eltern für die Betreuung ihrer Kinder verbindlich anmelden. Anzugeben sind Anzahl und Alter der zu betreuenden Kinder, ebenso wie eine ungefähre Einschätzung des gewünschten zeitlichen Umfangs für eine Betreuung (kann nach Veröffentlichung des Programms angepasst werden). Die Kosten der Kinderbetreuung werden innerhalb des zur Verfügung stehenden Kontingents von Seiten der LMU München getragen.

    Wir bitten um eine möglichst frühe Anmeldung, um bei einer eventuellen Überschreitung des Kontingents Alternativen prüfen zu können.

    Nähere Informationen zur Einrichtung Münchner Kindl finden Sie hier: https://www.familienservice.de/web/muenchner-kindl/unsere-einrichtung

    Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Katharina Schmidt (katharina.schmidt@ifkw.lmu.de).

    Welche Essensoptionen stehen zur Wahl?

    Bei allen Essensangeboten, sowohl während der Tagung als auch abends beim Rahmenprogramm, steht mindestens ein veganes Gericht zur Auswahl. 

    Wir bitten darum, spezielle Diätwünsche/Allergien über das Kontaktformular anzugeben.

    Sehenswürdigkeiten

    • Altstadt

      Altstadt

    • Museum Brandhorst im Kunstareal

      Museum Brandhorst im Kunstareal

    • Monopteros im Englischen Garten

      Monopteros im Englischen Garten

    • Schloss Nymphenburg

      Schloss Nymphenburg

    • Olympiapark

      Olympiapark

      München erleben

      Die bayerische Landeshauptstadt und mit rund 1,5 Millionen Einwohnern drittgrößte Stadt Deutschlands München ist bekannt für ihre hohe Lebensqualität, zahlreiche historische Baudenkmäler und ein reichhaltiges Kulturangebot.

      Die historische Altstadt mit Rathaus, Frauenkirche und Viktualienmarkt, das Kunstareal mit den Pinakotheken und mehr als 10 weiteren Museen, sowie der Englische Garten sind jeweils nur wenige Gehminuten von der Universität entfernt. Weitere Sehenswürdigkeiten wie das Schloss Nymphenburg und der Olympiapark lassen sich bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen.

      Sponsoren